Das machen wir:

Die Jusos im Landkreis Leipzig treffen sich regelmäßig zu Mitgliedertreffen. In der Regel laden wir uns eine_n Referent_in ein und diskutieren zu einem aktuellen Thema. Der größte Teil unserer inhaltlichen Arbeit findet im Vorstand, in Projekten oder in Basisgruppenarbeiten statt. Dort erarbeiten wir Positionen oder bereiten Aktionen vor.
Wir beteiligen uns außerdem an vielen überparteilichen Aktionsbündnissen gegen Nazis, gegen Schulschließungen, gegen soziale Kürzungen oder für den Umweltschutz.
Wir sind sowohl bei Demonstrationen präsent, als auch mit Infoständen auf der Straße vor Ort – und das nicht nur im Wahlkampf!

Mindestens einmal im Jahr findet die Juso-Vollversamm­lung statt. Dort beraten wir über Anträge, verabschieden ein Arbeitsprogramm und wählen die Delegierten zur Konferenz des Juso-Landesverbandes. Aller zwei Jahre wird zudem ein neuer Vorstand gewählt. Dieser koordiniert die Arbeit der Jusos im Landkreis Leipzig, ist für alle möglichen organisatorischen Aufgaben zuständig und vertritt die Jusos gegenüber der SPD und der Öffentlichkeit.

Das wollen wir:

--> einen nazifreien Landkreis
--> einen sozialen und gerechten Landkreis
--> einen kinder- und jugendfreundlichen Landkreis
--> wirkliche Gleichstellung zwischen Frau und Mann
--> wirkliche Gleichstellung von Menschen mit Behinderung
--> umweltbewusstes und nachhaltiges Handeln

Wir brauchen dich!

Du bist politisch interessiert und willst was verändern? Dann bist du bei uns genau richtig. Mach mit

Mitglied werden kannst du hier:

http://www.jusos.de/mitmachen/jusomitglied-werden